Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Vita von Simon Baumann

Persönliche Angaben


Name: Baumann, Simon

  

Berufs- und Praxiserfahrung


seit 02/2018

Lehrkraft für besondere Aufgaben
TU Dortmund, Fakultät 13, Körperliche und Motorische Entwicklung in Rehabilitation und Pädagogik

WiSe 2017/2018

Lehrbeauftragter der TU Dortmund, Fakultät 13
Körperliche und Motorische Entwicklung in Rehabilitation und Pädagogik

2013 – 2017

Lehrbeauftragter der Katholischen Hochschule NRW, Abt. Münster
Studiengang Heilpädagogik

Seit 02/2012

Lehrer an der Regenbogenschule, Münster (LWL-Förderschule für den Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung)
sowie im Gemeinsamen Lernen im Primar- und Sekundarbereich

11/2009 – 01/2010

Wissenschaftliche Hilfskraft
TU Dortmund, Fakultät 13
Körperliche und Motorische Entwicklung in Rehabilitation und Pädagogik


 

Berufs- und Schulbildung


Promotionsvorhaben

Politische Partizipation von Menschen mit sog. geistiger Behinderung

2012

2. Staatsexamen für Sonderpädagogik

2010 – 2012

Vorbereitungsdienst am Zentrum für schulpraktische Lehrerbildung bzw. an der Regenbogenschule (Münster)
Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung
Sachunterricht

2009

1. Staatsexamen für Sonderpädagogik
Förderschwerpunkte Lernen und Geistige Entwicklung
Zusatzprüfung zum 1. Staatsexamen für Sonderpädagogik
Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

2004 - 2009

Studium der Sonderpädagogik an der TU Dortmund
Förderschwerpunkte Lernen, Geistige Entwicklung, körperliche und motorische Entwicklung; Deutsch, Sachunterricht

 

Preise und Auszeichnungen


2009: Lotte-Kaliski-Studienpreis der Fakultät Rehabilitationswissenschaften der TU Dortmund

 

Schwerpunkte in der Lehre


-          Unterrichtsplanung und –gestaltung im FS KmE

-          Sexualität und Sexualerziehung im Kontext von Behinderung und sonderpädagogischer Unterstützung

-          Pädagogik bei Komplexer Behinderung

-          Vorbereitung und Begleitung des Praxissemesters

 

Schwerpunkte in der Forschung


-          Politische Partizipation von Menschen mit sog. geistiger Behinderung

-          Prävention und Intervention von sexueller Gewalt im Kontext der Förderschwerpunkte körperliche und motorische Entwicklung sowie Geistige Entwicklung

 

Publikationen


Jöhnck, J. & Baumann, S. (2020): Von unserem Umgang mit Nutztieren. (Massen-)Tierhaltung und ihre Folgen. Lernen konkret 39 (2), S. 16 - 17

Baumann, S. (2019): Unterrichten mit dem ganzen Körper. Rezension zu: Feichtinger, Marcel (2018): Handzeichen für das Classroom Management. Unterricht mit Händen und weiteren Hilfsmitteln erfolgreich strukturieren. Die Grundschulzeitschrift 33 (313), S. 54 - 55

Baumann, S./Bosse, I. (2018): Rezension: Flott-Tönjes, U./Albers, St./Ludwig, M./Schumacher, H./Storcks-Kemming, B./Thamm, J./Witt, H. (2017): Fördern planen. Ein sonderpädagogisches Planungs- und Beratungskonzept für Förderschulen und Schulen des Gemeinsamen Lernens. Zeitschrift für Heilpädagogik 69 (9), S. 441 - 442

Baumann, S. (2014): Intervention bei sexueller Gewalt im sonderpädagogischen Kontext der Förderschwerpunkte KM und GG. Sonderpädagogische Förderung in NRW 52 (3), S. 11 – 24

Baumann, S. (2014): Das Thema Französische Revolution im Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Barsch, Sebastian & Hasberg, Wolfgang (Hrsg.): Inklusiv - Exklusiv. Historisches Lernen für alle. Schwalbach am Taunus: Wochenschau-Verlag, S. 164 - 182