Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

School on the Cloud (SoC)

SOC LogoSoC ist ein ICT-Netzwerk, das das Ziel verfolgt, neue und dynamische Zugänge zur Bildung zu entwickeln. Dies soll mit der Art und Weise wie wir denken, teilhaben, lernen und kooperieren einhergehen und verschiedene Bildungsbereiche abdecken. Die aus der „Cloud“ hervorgehenden Möglichkeiten sollen dabei genutzt werden.

Das Netzwerk besteht aus 57 Partnern. Die meisten von ihnen sind in ihren jeweiligen Bildungssektoren führend. Sie kommen aus 18 europäischen Ländern und umfassen zehn Schulen, 21 Universitäten sowie Unternehmen, NGOs, nationale Behörden, Forschungseinrichtungen, Vereinigungen und Anbieter aus dem Bereich der Erwachsenenbildung.

Netzwerk

School on the Cloud – Connecting Education to the Cloud for Digital Citizenship (SoC) ist ein ICT Netzwerk. SoC entwickelt neue und dynamische Zugänge in der und für die Bildung, die mit der Art und Weise wie wir denken, teilhaben, lernen und kooperieren einhergehen sollen und verschiedene Bildungsbereiche abdecken. Die aus der „Cloud“ hervorgehenden Möglichkeiten sollen dabei genutzt werden.

Projektziele

Das School on Cloud Netzwerk wird:

  1. den aktuellen Stand der Forschung erheben und öffentlich darlegen;
  2. pädagogische und didaktische Zugänge untersuchen;
  3. Leitlinien für Lehrkräfte sowie die Aus- und Fortbildung von Lehrenden formulieren;
  4. vier Arbeitsgruppen bilden, die sich mit dem Management, dem Unterricht, dem Lernen und einer cloud-basierten digitalen Zukunft befassen;
  5. eine Webseite entwickeln, die Zugang zu allen Materialien ermöglicht, eine Online-Community umfasst sowie Trainingsmöglichkeiten SoC-Publikationen, Forschungsberichte und Unterrichtsressourcen etc. anbietet;
  6. School-on-the-Cloud bekannt machen und die Community über die Netzwerke ihrer Partnerorganisationen hinaus ausweiten.

Jun. Prof. Ingo Bosse ist Mitglied der Arbeitsgruppe 3: i-Learner – Die Cloud integrieren: personalisiertes Lernen

Finanzierung

Das Netzwerk wird von der europäischen Kommission über das Lifelong Learning Programme, Key Activity 3 – ICT Networks finanziert. Die Laufzeit beträgt drei Jahre (01. Januar 2014 – 31. Dezember 2016).

Projektleitung

Jun. Prof. Dr. Ingo Bosse

http://www.schoolonthecloud.net/

Veröffentlichungen
  • Bosse, I. K. (2014). Education on the Cloud 2014: State of the Art. In: Donert, K., Bonaou, H.: Education on the Cloud 2014: State of the Art. Online unter: http://www.schoolonthecloud.net/ [15.10.2015]
  • Bosse, I.K., Marci-Boehncke, G., Strehlow, S.K. (2015). Dortmund Tablet Project. In: Donert, K.; Kotsanis, Y.: Education on the Cloud 2015. State of the Art. Case Studies, p. 36-37.  Online unter: http://www.schoolonthecloud.net/ [30.10.2015]
  • Bosse, I.; Armstrong, N.; Schmeinck, D. (2016). Is Cloud Computing the Silver Lining for European Schools? In: International Journal of Digital Society (IJDS), Volume 7, Issue 2. Online verfügbar unter: http://infonomics-society.org/ijds/published-papers/volume-7-2016/.